Über uns

Das Projekt „65+“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kummenberg-Gemeinden Götzis und Koblach.

Das innovative Vorgehen der beiden Gemeinden hat eine große finanzielle Unterstützung vom Fonds Gesundes Österreich, dem Fonds Gesundes Vorarlberg und vom Land Vorarlberg erhalten. Initiiert wurde das auf drei Jahre angelegte, Projekt von den Sozialdiensten Götzis.

Die Projektleitung liegt bei den Sozialdienste Götzis GmbH, einer 100% Tochter der Marktgemeinde Götzis.  Sie ist zuständig für Struktur, Prozess und Ergebnis des Projekts „65+“ und Ansprechpartner für alle Beteiligten.

Mit der externen Projektbegleitung wurde Dorothee Glöckle beauftragt für die externe Evaluierung Mag. Verena Folie MAS Ev Unibe, vom PH-7 OG Büro für Evaluation in Wolfurt.