Preisjassen beim Seniorenbund Koblach

Spannung war angesagt beim Preisjassen des Seniorenbundes Koblach im Foyer der DorfMitte. 36 Jasser kämpften in 2 Durchgängen zu je 12 Runden um die Punkte.  Die Erfahrung, dass beim Preisjassen ganz besonders auch das Kartenglück entscheidenden Einfluss hat, musste der eine oder andere wohl oder übel zur Kenntnis nehmen.  Als Preise gab es 100 € für den Erst-, 75 € für den Zweit- und 50 € für den Drittplatzierten.

Alle weiteren Jasser erhielten Warenpreise. Für die Bereitstellung dieser Preise dankte der Obmann den Spendern aus Koblach und der Kummenbergregion sehr herzlich.

Die Sieger des unterhaltsamen Nachmittages waren Ingrid Amann auf Platz 1, Otto Sieber auf Platz 2 und Christl Spalt auf Platz 3. Den Sackpreis erhielt Herbert Kilga.